KONFERENZEN

« THE LONG HISTORY OF CLAIMS FOR THE RETURN OF CULTURAL HERITAGE FROM COLONIAL CONTEXTS » | 2021
Virtuelle Konferenz: Deutsches Zentrum Kulturgutverluste in Zusammenarbeit mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und dem Research Center for Material Culture des Nationalmuseums für Weltkulturen (Niederlande), 17-19. November 2021. Online-Präsentation über eine frühe Rückgabeforderung des Oba Akenzua II.

« PROVENANCE GLOBALE » | 2021
Kolloquium organisiert von der Universität Bern, dem Musée d’Ethnographie de Genève, dem Musée d’Ethnographie de Neuchâtel und dem Palais de Rumine. Online-Präsentation über die « Bronzen und Elfenbeinarbeiten aus dem Königtum Benin in Schweizer Museen ».

« SENSIBLE OBJEKTE »| 2016
Workshop an der Bauhaus-Universität Weimar.


MUSEEN

PROVENIENZFORSCHUNG - Neue Perspektiven auf die Sammlungen aus dem Reich Benin im Museum Fünf Kontinente München | 2021-2022
In der Afrika-Sammlung des Museums Fünf Kontinente befinden sich rund 40 Objekte aus dem Reich Benin bzw. mit den Zuweisungen „Benin“ oder „Benin City“, deren genaue Provenienz nicht vollständig geklärt ist. Seit Dezember 2021 wird daher im Rahmen eines Provenienzforschungprojektes, das vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste finanziert wird, deren Weg in das Münchner Museum für anstehende Forschungen und mögliche Restitutionsverhandlungen aufgearbeitet. Projektleiter Dr. Stefan Eisenhofer präsentiert die Zwischenergebnisse des Forschungsteams um Audrey Peraldi (Aix-les-Bains / Frankreich) und Rasheed Hassan (University of Ibadan / Nigeria).

Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen (CH) | 2015-2016
Gast-Kuratorin der Dauerausstellung « Afrika ».

Kunstverein Hildesheim (DE) | 2007-2008
Ausstellungen, Künstlerbetreuung, Administration, Führungen.


PRESSE UND RECHERCHE

Kunst und Kontext | Seit 2012
Journalistin für die Zeitschrift.

RCMC-Berlin (DE) | 2017-2021
Erstellung einer Datenbank mit Objekten aus dem Königreich Benin in europäischen Sammlungen.


AUKTIONSHAUS, GALERIEN

Hammer Auktionen, Basel (CH) | 2019-2021
Objektdokumentation und Recherchen.

Galerie Peter Herrmann, Berlin (DE) | 2010-2013
Organisation von Ausstellungen und Projekten, Kommunikation, Künstlerbetreuung, Buchhaltung.


KUNSTZENTREN, KÜNSTLER, SAMMLER

Dr. Andreas Schlothauer | Seit 2012
Recherche, Übersetzungen, Datenbankprogrammierung und Dateneingabe, Internetauftritt.

Les Atelier Sahm, Brazzaville (CG) | 2012-2014
Kommunikation und Organisation für das Kulturzentrum.

Künstler | 2011 - 2020
Assistenz des Künstlers Mansour Ciss, Aboudramane Doumbouya, Engdaget Legesse, Yvanovitch Mbaya. Fotografie der Arbeiten, Kommunikation, Internetauftritt, Mappen.

Bio

Médiatrice culturelle
Kulturwissenschaftlerin
*1984, Marseille

Feel free to contact me

mail<at>audreyperaldi<dot>com